Duo: wort|bruch mit musikalischer Poesie

Pünktlich zum Frühlingserwachen:
Das „Frühlingsmädchen“ Susanne Rudloff und der „Sprechchansonnier“ Michael Lösel malen mit Stimme und Gitarre Bilder, welche zu Aufbruch und Traum einladen. Ihre Poesie mäandert entlang der Nahtstelle zwischen Sehnsucht und Wirklichkeit. Grantler und Schmetterling spielen miteinander, sie kabbeln sich, teilen und belauschen ihre Träume.

Am Dienstag, den 21. März 2017 um 20:00 Uhr.

Vernissage: Zwischen Himmel und Erde – ein bisschen Heimat ist überall

Unter dem Titel „zwischen Himmel und Erde – Ein bisschen Heimat ist überall“ zeigen wir photo-digitale Arbeiten des Künstlers Gerald Hofmann. Zu sehen sind oberflächenveredelte Drucke auf Leinwand im Format 80cm x 80cm. Die inzwischen zum Teil nicht mehr ganz unbekannten Motive thematisieren auf humorvolle Weise den wiedererstandenen Schönen Brunnen, der knapp zwei Jahre für das menschliche Auge unsichtbar war.

Vernissage am Dienstag, den 14. März 2017 ab 19 Uhr.

Ausstellung: ARTverwandt II. – Werke im Dialog

Zum zweiten Mal präsentieren die beiden Künstler Leonie Lawen und André Gleichmann gemeinsam ihre Werke und stellen diese in Bezug zueinander. Von figürlich bis abstrakt entführen die Bilder den Betrachter in eigene Welten.
Sie erzählen ihre jeweils eigene Geschichte – inspiriert durch Literatur, Reisen, Liebe, Musik sowie die Kunst des jeweils anderen. Durch die Komposition der einzelnen Arbeiten treten die Bilder auf besondere Art und Weise in Kontakt und gehen Verbindungen miteinander ein.

Wir laden ein zur Vernissage am Dienstag, den 7. Februar 2017 ab 19 Uhr.

„Ausstellung: ARTverwandt II. – Werke im Dialog“ weiterlesen

Weihnachten 2016

Irgendwas war doch noch …‽ Ach ja, Weihnachten!

Wir haben 24. – 26.12. und 31.12. & 1.1. geschlossen. Am 6.1. ab 18 Uhr geöffnet. Ansonsten ganz normal nach der So & Mo-zu-Regel.

Wir wünschen fröhliche Feiertage!