SCHWEINSKRAM!

WHO LET THE HOG OUT!?!

Der Autor, Schauspieler und Kabarettist Matthias Engelhardt präsentiert sein gefeiertes Kleinkunst- und Literatur-Programm „SCHWEINSKRAM! Kleinkunst und Literatur versauten Inhalts – Humoristisches von Ferkeln für Ferkel“. Frisch, frech, fröhlich, frei – das ist  SCHWEINSKRAM! Und garantiert nicht fromm.

Schon die ersten Höhlenmaler pinselten sexuelle Fantasien an die heimischen vier Wände – der Nürnberger Vortragsakrobat Matthias Engelhardt spricht sie aus! Erotische Ereignisse, frivole Verwicklungen, zotige Zuträglichkeiten – alles findet mit einem gehörigen Schuss Ironie Platz in SCHWEINSKRAM! Schauspielerische Elemente setzen zusätzliche Akzente und eigens produzierte Toneinspieler den Ringel auf das Schwänzchen. Mehr Kabarett/Kleinkunst als klassische Lesung, liegt der Fokus auf humoristischer Unterhaltung mit Niveau.

www.schweinskram.org

Die Straßenkreuzer Schreibwerkstatt liest

Wir fasten aus dem Vollen.
Saftige Häppchen aus der Schreibwerkstatt und feiner Blues von Klaus Brandl.

Ein bunter Haufen verschiedenster Charaktere trifft sich regelmäßig in der Redaktion des Straßenkreuzers, um das auszuleben, was sie alle gemeinsam haben: die Lust am Schreiben.

So verschieden die Menschen sind, die sich dort treffen, so abwechslungsreich sind ihre Texte. Den Beweis liefert jeden Monat die Doppelseite im Heft. Seit einigen Jahren hat sich die Schreibwerkstatt auch mit ihren Lesungen einen Namen in der regionalen Kunstszene erworben. Doch das ist den inzwischen bühnenerfahrenen Schreiberlingen immer noch  nicht genug, sie holen sich musikalische Unterstützung. Die fränkische Blueslegende Klaus Brandl ist da genau die richtige Begleitung!

Lesung und Konzert vereint. Ein perfekter Kunstgenuss! Das alles gibt es auch noch bei freiem Eintritt.

Webseite der Schreibwerkstatt

Obstbrandseminar

Hochprozentiges in Theorie und Praxis mit Boris Braun

Wie kann ich als Laie guten von weniger gutem Schnaps zielsicher unterscheiden? Wie wird das Zeug eigentlich hergestellt? Was sind die Unterschiede zwischen Brand, Wasser, Geist und Spirituose? Damit die Beantwortung dieser und vieler anderer Fragen nicht zu trocken ausfällt, werden 11 verschiedene allesamt schmackhafte Destillate in halben Portionen (0,01l) gereicht, einige von einem der Top-3 Brennern Europas. Für Wasser zum Nachspülen ist gesorgt.

Der Beitrag pro Teilnehmer kostet 38 €. (Wir hatten irrtümlich zuvor hier 32€ geschrieben.)
Bitte unbedingt per Mail an info@brauereiatlas.de oder über persönliche Ansprache bei Boris Braun oder bei uns im Artefakt voranmelden!