Die Straßenkreuzer Schreibwerkstatt liest

Wir fasten aus dem Vollen.
Saftige Häppchen aus der Schreibwerkstatt und feiner Blues von Klaus Brandl.

Ein bunter Haufen verschiedenster Charaktere trifft sich regelmäßig in der Redaktion des Straßenkreuzers, um das auszuleben, was sie alle gemeinsam haben: die Lust am Schreiben.

So verschieden die Menschen sind, die sich dort treffen, so abwechslungsreich sind ihre Texte. Den Beweis liefert jeden Monat die Doppelseite im Heft. Seit einigen Jahren hat sich die Schreibwerkstatt auch mit ihren Lesungen einen Namen in der regionalen Kunstszene erworben. Doch das ist den inzwischen bühnenerfahrenen Schreiberlingen immer noch  nicht genug, sie holen sich musikalische Unterstützung. Die fränkische Blueslegende Klaus Brandl ist da genau die richtige Begleitung!

Lesung und Konzert vereint. Ein perfekter Kunstgenuss! Das alles gibt es auch noch bei freiem Eintritt.

Webseite der Schreibwerkstatt

Obstbrandseminar

Hochprozentiges in Theorie und Praxis mit Boris Braun

Wie kann ich als Laie guten von weniger gutem Schnaps zielsicher unterscheiden? Wie wird das Zeug eigentlich hergestellt? Was sind die Unterschiede zwischen Brand, Wasser, Geist und Spirituose? Damit die Beantwortung dieser und vieler anderer Fragen nicht zu trocken ausfällt, werden 11 verschiedene allesamt schmackhafte Destillate in halben Portionen (0,01l) gereicht, einige von einem der Top-3 Brennern Europas. Für Wasser zum Nachspülen ist gesorgt.

Der Beitrag pro Teilnehmer kostet 38 €. (Wir hatten irrtümlich zuvor hier 32€ geschrieben.)
Bitte unbedingt per Mail an info@brauereiatlas.de oder über persönliche Ansprache bei Boris Braun oder bei uns im Artefakt voranmelden!

Erotische Lesung rund um das Thema Wein

Michael Kaiser (Lesungen in Südstadt.Galerie, Café Wanderer, Bieramt am Tiergärtnertor, Vino Libros und bei vielen Privatveranstaltungen) schlägt mit Hilfe seiner reichhaltigen und einzigartigen Erotikasammlung einen reizvollen literarischen Spannungsbogen.

Dazu werden edle Weine der Marke MA(E)INWEIN – der mit der Sonne tanzt, Idee und Produkt aus dem Projekt „Erlebnis Weinberg“, von Hobbywinzer Walter Moßner vorgestellt und eingeschenkt.