Lesung: Kreuzweise

Ute_17Eine Lesung der Werkstatt Nürnberg im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt zum Zustand der Nation nach der Bundestagswahl.

Die Wahl ist gelaufen, die Stimmenabgabe erfolgte kreuzweise. Wer mit der Wahl nicht zufrieden ist, ärgert sich mit dem Götz von Berlichingen über die dummen Politiker oder das dumme Wahlvolk oder über beides.

Am 10. Oktober ab 19 Uhr. Musikalische Intermezzi: Ute Rüppel